Alles auf den Kopf stellen

Das würde ich gerne, das mache ich auch… Ich bin ein ungeübter Blogger, habe mir zu Anfang zu wenige Gedanken gemacht, aber das muss ja nicht so bleiben! Und hier werdet Ihr künftig nichts Deutsches mehr lesen, sondern eher Englisches… Der Grund ist verständlicherweise der Name. Für das lange Schweigen war und ist http://www.ringana.com/de/1244456/ verantwortlich.… Continue reading Alles auf den Kopf stellen

Unglaublich

Fast einen Monat habe ich nichts, rein gar nichts geposted. Aber es war auch keine Zeit. Vor Weihnachten habe ich Schichttorte um Schichttorte gebacken, zerteilt, lasiert, verpackt, verschickt… Dann kam ein sehr schönes, harmonisches Weihnachtsfest, umrahmt von Geburtstagen und Frühlingstemperaturen (dafür war der Baum in diesem Jahr besonders schön) Ein famoser Jahreswechsel (auch nicht kalt… Continue reading Unglaublich

Shortbread

…mein allererstes Shortbread 😅 Und es schmeckt! Nicht nur mir. Auch  dem Sohnemann und den Nachbarn. Mit Marzipan-und dann hab ich noch ein Dinkel-Buchweizenbrot gebacken.  Rezepte gibts erst morgen!

Quitten

  Eigentlich wollte ich in diesem Jahr kein Quittenbrot machen. Eigentlich… Und dann habe ich mir all die enttäuschten Gesichter vorgestellt und doch welche gekauft. Und dann haben sie ersteinmal im Wintergarten gelegen und einfach nur gut gerochen. Letztes Wochenende mussten sie dran glauben. Und ich mache es ja doch so anders als die meisten,… Continue reading Quitten

Nach scheinbar unendlichen Torten mal wieder was Salziges

Nachdem ich nun scheinbar Unmengen an Schichttorte gebacken habe, muss heute mal ein tolles Rezept hier notiert werden. Die Inspiration kam heute Morgen aus einem Pinterest-Rezept. Abgewandelt ging es heute Abend nach all der Torte super schnell und hat wunderbar geschmeckt-leider ist mir zu spät eingefallen, dass man auch ein Foto machen kann, hier der… Continue reading Nach scheinbar unendlichen Torten mal wieder was Salziges

Äpfel und Kuchen aber kein Apfelkuchen

Wie lange ich nicht geschrieben habe – aber der Herbst hat mit Äpfeln in unendlichen Mengen seinen Tribut gefordert. Ich war ja vergangene Woche durch herrliches Wetter von Fulda in den Vogelsberg gefahren und habe dort Äpfel gesammelt. Irgendwie hat es mit einem Termin zum Mosten in diesem Jahr nicht geklappt und ich kann ja… Continue reading Äpfel und Kuchen aber kein Apfelkuchen